Subway Dormagen 2018

Kalt wie im Kühlschrank, dazu windig, ergab eine gefühlte Temperatur um die 0 Grad. Hatte zur Folge, daß der Platz nur kurzfristig gut besetzt war. Stimmung dennoch gut. Zwischendurch aufwärmen am 1 Euro Kaffee im Restaurant. Und wie immer tauchen unbekannte Oldies auf, z.B. ein (ca. 1967er) Rambler American 440 aus Köln,

 

 

 

 

 

 

 

oder ein rattiger Dodge Pick up aus Raum Leverkusen

und die Überraschung des Tages, ein 55er Chevy Bel Air neu von Heike und Udo

Dieses Top-Model erhielt bei unseren American Car Nationals 1994 und 1995 die ersten Plätze Kategorie Streetmachine und je einen Wild Card Aufkleber für künftigen freien Eintritt. Die Aufkleber kleben immer noch. Alle weiteren Bilder wie immer bei Fotos.