US Freight Trains

Noch kein Weihnachtsgeschenk oder schenk es Dir selbst. Wohl kaum ein Bahnsystem übt auf Eisenbahnfreunde solch eine Fascination aus wie die vielfältig lackierten privat geführten Güterzüge Nordamerikas. Stark, bunt, lang – ja kilometerlang ziehen meist 4 Dieselloks mit je 4000 – 6000 PS die Züge durchs Land von West nach Ost, in den östlichen Gebieten von Nord nach Süd und umgekehrt. Das erspart den Autofahrern auf den Freeways tausende Trucks, ganz im Gegenteil zu den “LKW-Zügen” auf den Autobahnen.

Zu dem Thema gibt es ja auch das Modellbahn Hobby, das nicht nur in Europa gepflegt wird. Auch in den USA gibt es dutzende Firmen die nach originalem Vorbild Diesel u. Dampf-Lokomotiven, Waggons, Häuser,  Zubehör herstellen. Vieles ist bei uns erhältlich in den gängigen Spuren HO oder N.

Modellbahnbau – fürs Wochenende und ideal im Ruhestand wenn ein Zimmer mit mindestens 25 qm und gutes Geld zur Verfügung steht um amerikanische Dimensionen einigermaßen zu realisieren. Dann hat man wochenlang, monatelang, jahrelang Zeit sich dem Ziel zu nähern. Hier fehlt aber leider der marterialische Sound der Dieselmotoren den man bei leichten Gebirgssteigungen z.B. an der Route 66 in Arizona “erleben kann”. Das kann man nicht vergessen.

Hier noch eine historische Version eines mit Dampfbetrieb gezogenen Personenzuges in den Rockies. Weiteres umfangreiches Material natürlich im Web. Wir wünschen eine schöne Adventszeit.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner