Home

Willkommen / Welcome

Cruisin´Cologne American Classic Car Meetings

 


Im Oktober 2020 entstand eine Fotoreihe für den Hintergrund unserer Flyer u. Plakate. Leider konnten diese bisher nicht realisiert werden, weil die Termine 2021 aufgrund der Pandemie zu unsicher waren. Und das gilt voraussichtlich auch für 2022.

Für Teilnehmer, die unsere Meetings noch nicht kennen:  Wir bieten kein Entertainment- Programm, es werden keine Preise vergeben, es finden keine Wettbewerbe oder Rundfahrten statt und i.d.R. sind keine Verkaufsstände anwesend…. daher können wir unsere drei bis fünfstündigen Meetings auf den ausgesuchten Plätzen ohne Eintrittsgelder planen. Es ist ein reines Forum für Gespräche und Informationen zur US-Car Szene. Gleiches gilt für die kleineren Get-Together, die ganzjährig und kurzfristig bei schöner Wetteraussicht angesetzt werden. Diese Termine werden ebenfalls unter „Alle Treffen“ notiert und im Newsletter bekanntgegeben.

Auf Wunsch und unter Beachtung der Datenschutzregeln können sich neue Teilnehmer mit wenigen Angaben für unseren Newsletter eintragen.

Um einen Eindruck zu unseren Treffen zu vermitteln, haben wir viele Fotos mit Teilnehmerfahrzeugen veröffentlicht, auf denen auch Personen zu sehen sind.  Seit Jahrzehnten galt die Praxis aller Medien, Personen, Tiere, Sachen abzubilden.  Dennoch, wer sein Foto auf C.C. nicht sehen möchte, postet eine Nachricht an uns und das Bild wird sofort gelöscht.

Rückblickend bis ins Jahr 2006 hatten wir für  „All“ American Cars  große Parkplätze mit angrenzender Gastronomie gekapert, da waren es noch 30-40 Autos. Im Laufe der Jahre hatten sich dann unsere zahlreichen unkompliziert einfachen und kostenlosen Meetings rundgesprochen, sodaß einige Parkplätze ohne Behinderung für Außenstehende nicht mehr so ohne weiteres besetzt werden konnten. Nach und nach wurden Firmen und Kommunen auf uns aufmerksam und stellten uns ihre reservierten Kunden- und Betriebsparkplätze zur Verfügung. Dabei äußerte man den Wunsch, lieber alte Autos anzusprechen als die neuen Generationen der 2000er Jahre. In der Tat mußten wir handeln um die begrenzten Parkplatz-Kapazitäten für klassische amerikanische Fahrzeuge freizuhalten und das hat sich bis heute bewährt, es werden immer mehr.   

Wir achten nach wie vor auf kostenlose Zufahrt für unsere Teilnehmer und bemühen uns um attraktive Locations. Wir müssen aber hin und wieder bei unseren Verhandlungen Kompromisse machen. 

      


Redaktioneller Teil   Themen  s.  „Specials“
—  Pixel Cafe Cologne
—  The Food Trucks
—  Ausgetankt
—  Kölsch Anglo – American Style
—  50er – 70er Jahre Festival Köln
—  Amerikanische Siedlung Bonn
—  US-Cars Diorama Köln

Cruising all over America


Unsere Seiten werden lfd. aktualisiert !


Wenn sich alles gegen uns richtet, dann denk dran, daß ein Flugzeug nur gegen den Wind startet und nicht mit dem Wind.   (H.Ford)

Dieses Jahr besuchten uns Gäste  u.a. aus   GM, GL, EN, ME, NE, E, BM, MH, SU, D, KK, AC, GV, LEV, BIT, LIP, WES, W, DU, SG, KO, SLE, DO, OP, EU, WIT, NR, VIE, K, BN,  1x NL, 1x B    „und das ist gut so meine Damen und Herren“ (Wowereit).