Home

Willkommen bei den 2019er  Cruisin´Cologne Car-Meetings

                                                        Next:   26. Mai, Gummersbach, Subway                                                                                    1947er Dodge Pick up, 30er Ford als Rat-Rod, 30er Ford Tudor und ein 36er Plymouth im Aldi-Park Köln-Lövenich                           

Unsere Seiten bzw. Kategorien informieren über unsere Treffen, den C.C.Car-Meetings für amerikanische Fahrzeuge. An dieser Stelle schon mal ein Hinweis für neue Meeting Teilnehmer:  i.d.R.  Sonntags  11 -14 oder 16 Uhr,   1x  Samstag  11 -16 Uhr Weitere Informationen hierzu unter „Alle Treffen“  „Hinweise“ und „Teilnahmebedingungen“. Angaben auf Facebook, Instagram usw. kommen nicht von uns, sie können daher ungenau oder falsch sein. Um einen Eindruck zu unseren Treffen zu vermitteln, haben wir in der Vergangenheit viele Fotos mit Teilnehmerfahrzeugen veröffentlicht, auf denen auch Personen abgebildet sind. In all den vergangenen Jahren hat noch niemand die Löschung eines Fotos gewünscht, dies dürfte auch der seit Jahrzehnten angewendeten Praxis aller Medien entsprechen, Personen abzubilden.  Dennoch, wer sein Foto auf C.C. nicht sehen möchte, gibt eine Nachricht an uns und das Bild wird sofort gelöscht.
Cruisin´Cologne wurde 2006 gegründet. 2019 sind wir nun im 14. Jahr der beliebten Meeting-Serie. C.C. Gründer Werner Neff  plant die jährlichen 9 bis 10 Treffen with a little help from friends. Die Teilnahme ist kostenlos, lediglich Verzehrkosten und ggfs. Parkgebühren müssen beglichen werden. Programm, Wettbewerbe, Spiele usw. werden nicht geboten, auch Verkaufsstände sind i.d.R. nicht vor Ort. An Teilnehmern unserer drei bis fünfstündigen Kurzzeittreffen mangelt es nicht, die  ausgesuchten Plätze sind meistens ausgelastet und die Akzeptanz ist durchweg gut. Optimale und bevorzugte Gelände sind  weiterhin befestigte für uns reservierte Parkplätze für bis zu 200 Fahrzeugen an einem Cafe/ Diner/ Drive-Inn /Restaurant  möglichst in Autobahnnähe.
Nach all den Jahren hat sich unter den US-Liebhabern eine offene Gemeinschaft gebildet, in der sich viele Teilnehmer untereinander kennen. Wer kommt, findet immer einen Freund, Follower, Interessent. Daher, einfach mal reinschauen.

Ausschnitt der 2 km langen „Mainstreet“ mit vielen Outlet-Stores  (Mülheim-Kärlich)